Bei uns ist immer was los.

Russisches Klassisches Staatsballett

Der Nussknacker

von P.I. Tschaikowsky - Ballett in zwei Akten Sonntag, 17.Dezember 2017, 16:00 Uhr Erwachsene
1. PK 45,00 € / 2. PK 38,00 € / 3. PK 32,00 € / 4. PK 25,00 €
Schüler/Studenten
1. PK 42,00 € / 2. PK 35,00 € / 3. PK 29,00 € / 4. PK 22,00 €
Kinder
1. PK 40,00 € / 2. PK 33,00 € / 3. PK 27,00 € / 4. PK 20,00 €

Zur Einstimmung auf das Weihnachtsfest präsentiert das bekannte Ballett unter der Leitung von Konstantin Iwanow seine aktuelle Interpretation vom bezaubernden Märchen Hoffmans. Der Ballettklassiker gehört für Jung und Alt zu den vorweihnachtlichen „Stimmungsmachern“.

Im Mittelpunkt des Balletts steht Mascha. Sie bekommt am Weihnachtsabend von ihrem Patenonkel einen Nussknacker geschenkt. In der Nacht träumt sie von einer Schlacht der vom Nussknacker angeführten Spielzeugsoldaten gegen das Heer des Mäusekönigs. Mit ihrer Hilfe siegt der Nussknacker, der sich danach in einen Prinzen verwandelt und mit ihr in das Reich der Süßigkeiten reist. Dabei geht es über den Tannenwald zum Schloss Zuckerburg, wo die dort residierende Zuckerfee zu Ehren ihrer Gäste ein Fest veranstaltet. Zuletzt erwacht Mascha aus ihrem Traum.

Die erstrangigen Tänzer des Ensembles begeistern das Publikum mit einer prunkvollen choreographischen Umsetzung der romantischen Geschichte, wo am Ende die Liebe triumphiert.

Karten gibt es auch unter www.eventim.de.
Ticket kaufen
bildinternet2