Bei uns ist immer was los.

Thomas Hoffmann & seine

Brass Band Berlin

Neujahrs-Spass mit Swing- und Klassik-Hits Samstag, 06.Januar 2018, 19:30 Uhr 1. Preisgruppe 28,00 €
2. Preisgruppe 23,00 €

Beim „NeujahrsSpass mit Klassik- und SwingHits“ wird die BRASS BAND BERLIN den Besuchern demonstrieren, was mit ein paar gebogenen Metallröhren, Eisenbahnflöte, Luftpumpe, Quietsche-Entchen, Halsband-Cymbeln , Revolver und dem richtigen Ansatz alles machbar ist.

Ob Bach oder die Beatles, Rossini oder Gershwin: alles wird ohne Scheu, aber mit „Grips, Temperament, Originalität und Virtuosität“ angegangen. Ein unterhaltsamer und temporeicher Galopp quer durch die Musikgeschichte. Man könnte dieses Konzert auch nennen: Die Rache des Triangelspielers an seinen Generalpausen.

Dass Blechbläser und Schlagzeuger ihren Esprit und ihre gute Laune auch auf der Bühne ausleben können, beweisen schon seit etlichen Jahren äußerst erfolgreich die elf Musiker der großen Berliner Orchester um ihren Bandleader Thomas Hoffmann, kurz: das Ensemble BRASS BAND BERLIN. Perfektion ist für die 11 TOP-Musiker eine Selbstverständlichkeit. Dass sich das Publikum bestens amüsiert, beweist die stetig wachsende Fan-Gemeinde.

Die elf Blechbläser mit Saxophone, Banjo, Schlagzeug und Percussion und allen voran der umtriebige Thomas Hoffmann,
über den die Norddeutsche Rundschau schrieb:
„Chaos-Impresario Thomas Hoffmann, ein Virtuose als Percussionist, Grimassenschneider, Running Gag, Bandleader, Marilyn Monroe, John Lennon und Kuhglöckner projiziert sein Spaß an dieser witzigen Instrumentalregression sofort ins Publikum, was sogleich mit der Gegenübertragung in Form von Zwischenrufen, Füßetrampeln, Mitklatschen, Mitsingen, Mitswingen und allen anderen vorstellbaren Formen der Beifallsbekundung reagiert.“

Karten gibt es auch unter www.eventim.de.

Ticket kaufen
2bildinternet