Bei uns ist immer was los.

Vortrag

Fremde in Westfalen, Westfalen in der Fremde

von Gisbert Strotdrees Mittwoch, 11.Oktober 2017, 19:00 Uhr
Fremde - Warum haben sie sich auf den Weg gemacht? Was trieb sie außer Landes - und was zog sie an? Welche Spuren haben sie in ihrer jeweiligen neuen Heimat hinterlassen? Wie sind die Fremden von den Einheimischen in Westfalen bzw. wie sind die Westfalen in der Fremde aufgenommen worden?

Schon seit vielen Jahren beschäftigt sich Gisbert Strotdrees mit diesem Thema und stellt nun Hintergründe und neue Forschungen vor.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der VHS und dem Volksbund Deutsche Kriegsgräbervorsorge e.V.


Eintritt frei

bildinternet