Bei uns ist immer was los.

Abenteuer Reportage

Dirk Rohrbach: „Im Fluss“

6000 Kilometer auf Missouri & Mississippi durch Amerika Mittwoch, 17.März 2021, 20:00 Uhr Einheitspreis 14,20 €
Abendkasse 16,00 €

Von der Quelle des Missouri bis zur Mündung des Mississippi – der Extremsportler Dirk Rohrbach paddelte über 6.000 Kilometer allein in einem Kajak durch Amerika. Am Mittwoch, den 17. März 2021 berichtet der 53-jährige live in der Stadthalle von seinen Erlebnissen auf dieser abenteuerlichen Reise.

Dirk Rohrbach wagt als erster Europäer, was vor ihm kaum einem Menschen gelungen ist: Er baut sich ein Kajak aus Holz und paddelt auf Amerikas längstem Flusssystem 6.000 Kilometer von der Quelle des Missouri bis zur Mündung des Mississippi ins Meer. Dabei erkundet der passionierte Abenteurer und Fotograf kleine Siedlungen und pulsierende Metropolen an den Ufern, trifft auf Nachfahren der Ureinwohner, Musiker, Kapitäne und „River Rats“. Missouri und Mississippi erzählen viele Geschichten. Dirk Rohrbach spürt sie auf, aus eigener Kraft, entschleunigt.
135 Tage und 6.051 Kilometer paddelt er allein durch brutale Unwetter, zermürbende Stürme, schwelende Hitze. Das Vorankommen wird zur Herausforderung, eine Auseinandersetzung mit Naturgewalten und mit sich selbst. Und zu einem unvergesslichen Abenteuer.

Anfang 2020 erschien das gleichnamige Buch „Im Fluss“ von Dirk Rohrbach im Malik-Verlag. In seinem Vortrag nimmt er die Zuschauer mit auf seine abenteuerliche Reise.
Ticket kaufen

02-mit-scheeschuhen-zur-quellequadinternet